Sandskulpturen-Festival 2016 in Binz

Wo kann man im Sand laufen und dabei die Zeit vergessen?  Wen Sand und Kunst aus Sand genauso fasziniert wie mich, für den ist ein Besuch des Sandskulpturen-Festival ein Muss. Es ist wirklich ein toller Ausflug für die ganze Familie, auf über 5.600 Quadratmeter (übrigens die größte überdachte Skulpturenschau weltweit) warten viele Sandfiguren darauf, von Euch entdeckt zu werden. Es ist ein riesiger Zoo aus Sand entstanden, Eisbären, Kangurus, Seehunde, Elefanten & Giraffen kann man bestaunen. Selbst Dinosaurier Fans kommen vollkommen auf ihre Kosten.
iphone_mai2016 2885

Dauer der Ausstellung:
12. März – 6. November 2016
Thema Faszination Natur

Preisliste:
Erwachsene: 8,50 €
Kinder von 4-12 Jahre: 5,50 €
Rentner (65+): 7,50 €
Familien (2 Erw. + 2 Kinder): 24,50 €
Familien (2 Erw. + 3 Kinder): 25,50 €
Gruppen ab 20 Personen: 6,50 €

Öffnungszeiten:
12. März bis 09. November 2016
täglich 10:00-18:00 Uhr

Festwiese Binz
Ortsausgang Richtung Sassnitz
Proraer Chaussee
Adresse fürs Navigationsgerät:
Proraer Chaussee 15, 18609 Binz

Hunde dürfen in die Ausstellung genommen werden, allerdings besteht Leinenpflicht.

Wart Ihr schon in Binz? Hat Euch die Ausstellung gefallen? Ich freu mich auf Eure Kommentare.

Weitere interessante Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.